MyByte Media investiert in die Zukunft

MyByte Media investiert ca 11.000,-€ in ein zukunftsträchtiges und skalierbares Schnittsystem. Nicht-lineares, hardwarebasiertes Editieren mit modernster Software ermöglichet es, Filmdateien mit sehr hoher Datenrate zu bearbeiten. Insbesondere die Aufnahmen einer digitalen Spiegelreflexkamera mit Vollformatsensor können so flüssig bearbeitet werden. Filmproduktionen auf allerhöchstem Niveau mit brillianten Farben, kontrastreich und in Full HD sind so möglich.

www.mybyte-media.de